Nutella - Eis am Stiel


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (128 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 02.07.2007 1301 kcal



Zutaten

für
250 ml Sahne
4 EL Zucker
200 g Naturjoghurt
4 EL Nutella

Nährwerte pro Portion

kcal
1301
Eiweiß
21,58 g
Fett
65,39 g
Kohlenhydr.
153,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren. Die Masse in 12 Eisförmchen (z.B. von Tupper o.ä.) füllen. Bis zum Verzehr mindestens 3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Siteinau

Hallo :-) Ich hab mir extra Förmchen bestellt und das Eis gestern etwas abgewandelt gemacht. Für 6 Förmchen: 130ml Milch (Sahne vergessen zu kaufen) 4 EL Nuss-Nougat-Creme & 200g griechischer Joghurt mit Kokos. Alles gut mit Mixer vermengt und in die Förmchen gefüllt. Passte genau. Ich hab kein Zucker verwendet, mag's nicht so süß. Ich musste das Eis aber über Nacht gefrieren lassen damit der Stab drin stecken blieb. Vielleicht lag's daran das ich Milch statt Sahne verwendet hab. Aber der Geschmack ist mega und das Eis schön cremig. Besonderer Kick für mich ist der leichte Kokosgeschmack. Das gibt's jetzt öfter.

12.08.2022 17:53
Antworten
misery128

Da unsere Kleine keine Kuhmilch verträgt, habe ich das Rezept mit pflanzlichem Naturjoghurt aus Lupinen und pflanzlicher Schlagcreme ausprobiert. Lecker!

12.08.2022 12:59
Antworten
Mooreule

Hallo, bei mir nicht am Stiel sondern im Schälchen 🤭 😉 lecker 😋 und ohne Zucker 🤗 Liebe Grüße Mooreule

26.08.2021 18:28
Antworten
Küchenstefanschuh

Super lecker ich habe das Rezept mit der Eismaschiene gemacht 30 Minuten war es fertig

14.06.2021 08:54
Antworten
nymeria0108

Schmeckt toll und ist sehr cremig. Danke für das Rezept!

26.05.2021 12:08
Antworten
Yuchungfink

War sehr lecker und einfach . Meine Kinder haben auf der Höchstwertung bestanden. Ich werde demnächst mal eine Variation mit Marmelade statt Nutella probieren. Gruß, Yuchungfink

12.02.2008 17:51
Antworten
daja

Ach du heiliger ... das macht süchtig!! ;) Sehr lecker - hab es genauso gemacht, wie es im Rezept steht. Bei der Menge hab ich 12 kleine Förmchen gefüllt. LG, Daja

07.08.2007 11:58
Antworten
Kleinewaage79

Ich mache das Eis auch schon seit einger Zeit imer mal wieder, weil es so simple zu machen ist und es auch super lecker ist ...allerdings schmeckt das auch super mit der Duo-Creme oder auch mit Haselnuss-Creme !!!! (Die ist schwer zu bekommen aber ich weiß dass es sie in einigen gut sortierten Supermärkten gibt!) Viele Grüße Melanie

16.07.2007 09:07
Antworten
Rotzi

Hatte heute vergessen Eis zu kaufen und da kam mir das Rezept gelegen. Meiner Familie hat es super geschmeckt, wird es nun bei uns öfters geben :-)

14.07.2007 18:29
Antworten
käsespätzle

Hallo, ich habe einen Becher (200ml) Sahne und einen Becher (150g) Joghurt genommen und Zucker und Nutella entsprechend reduziert. Die Sahne habe ich etwas angeschlagen. 10 Eisförmchen konnte ich dann mit der Mischung füllen. Nach 4 Stunden habe ich das Eis probiert. War das gut, richtig cremig. LG käsespätzle

05.07.2007 11:29
Antworten