Eier oder Käse
einfach
Europa
Festlich
Fleisch
Gemüse
Herbst
Italien
kalt
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bresaola

Bresaola klassisch, luftgetrocknetes Rindfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.07.2007



Zutaten

für
100 g Schinken (Bresaola, luftgetrockneter Rinderschinken)
100 g Rucola
Olivenöl
Aceto balsamico
Parmesan, gehobelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Rucola waschen und trocknen.

Bresaola auf Tellern anrichten, Rucola darauf verteilen, Parmesan hobeln und darauf verteilen.

Alles mit Essig und Öl beträufeln. Der Essig sollte gute Qualität haben und etwas dickflüssiger sein. Ist er zu dünn, kann man ihn im Topf etwas reduzieren und abkühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, heute gab es bei uns (wieder einmal) Bresaola nach diesem schönen Rezept. Heute habe ich noch gebratene Kräuterseitlinge dazugegeben. Schmeckt auch sehr gut dazu. LG, Diva

11.11.2012 20:09
Antworten
migaweki

Probiert es auch mal mit Zitronensaft statt Balsamico, etwas feingehackter Petersilie und ein paar Kapern. So habe ich es als eine Vorspeise eines Weihnachtsmenüs in Puglia gegessen (ohne Ruccola und Parmesan). Gruß migaweki

02.11.2008 19:49
Antworten
1st_Maxi

Hallo, schönes Rezept, allerdings würde ich nicht zu gleichen Teilen Bressaola und Ruccola nehmen, sondern höchstens 50 g Ruccola, sonst passen die Mengen nicht, allerdings schön viel Parmesan!!!! Gruß Maxi

05.09.2007 16:57
Antworten