Himbeer - Vanille - Kranz

Himbeer - Vanille - Kranz

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 02.07.2007



Zutaten

für
150 g Butter
200 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
1 Prise(n) Salz
4 Ei(er)
225 g Mehl
75 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
5 EL Milch
300 g Himbeeren
2 EL Zitronensaft
75 g Zucker
50 g Speisestärke
6 EL Wasser
3 Becher Schmand
75 g Zucker
3 Becher Schlagsahne
2 Pck. Saucenpulver für Vanillesauce (ohne Kochen)
200 g Mandel(n), gehobelt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Butter, Zucker, Vanillinzucker, Zitronenschale und Salz schaumig rühren. Die Eier dazugeben und weiter rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Sollte der Rührteig zu fest sein, noch etwas Milch dazu geben. Den Teig in eine Springform mit Rohrboden (26 cm) oder Gugelhupfform füllen und 45 Minuten bei 175° backen.

300 g Himbeeren pürieren, mit Zitronensaft und Zucker aufkochen. Die Speisestärke mit dem Wasser anrühren und zu den Himbeeren geben, aufkochen lassen, bis eine dickliche Masse entstanden ist. Etwas abkühlen lassen.

Den Kuchen nach dem Abkühlen 2 x waagerecht durchschneiden. Die Hälfte der Himbeermasse auf den untersten Boden verteilen.

Schmand mit Zucker verrühren, die flüssige Schlagsahne zufügen, das Vanillesaucenpulver einrieseln lassen und steif schlagen.

1/4 der Vanillecreme auf die Himbeeren streichen, den zweiten Boden auflegen. Die restliche Himbeermasse auf den zweiten Boden geben, mit 1/4 der Vanillecreme bestreichen und den dritten Boden auflegen. Den Kranz mit der restlichen Creme einstreichen.

Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne rösten, auskühlen lassen und den Kuchen damit verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.