Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2007
gespeichert: 174 (0)*
gedruckt: 569 (3)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,83/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
500 g Mehl
20 g Hefe
1 TL Salz
80 g Zucker
70 g Butter
200 ml Milch
Eigelb
  Für die Füllung:
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
200 ml Sahne
150 ml Milch
3 EL Zucker
50 g Rosinen
50 g Süßigkeiten (Karamell)
  Milch, gezuckerte zum Bestreichen
  Fett für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ich erstelle nie einen Vorteig, da es bei mir ohne wunderbar gelingt. Wer aber einen machen will, kann dies sehr gerne tun.

Hefe in lauwarmer Milch auflösen und Zucker, sowie das Eigelb hinzugeben. Kurz beiseite stellen und ruhen lassen. Mehl mit Salz mischen und weiche, aber nicht zu flüssige Butter, kurz unterkneten. Hefemilch hinzu geben und mindestens 10 Minuten kneten. 1-2 Stunden im warmen ruhen lassen, so lange am besten, bis das Volumen sich deutlich vergrößert hat.
(Ich lasse das alles von meinem BBA erledigen, was dann nur insgesamt 1Stunde und 20 Minuten dauert)

Nach dem Ruhen den Hefeteig noch mal kräftig aufschlagen und 3-5 Minuten kneten.

Nun den Becher Sahne in einen Topf geben und erwärmen. Die Milch mit dem Puddingpulver und dem Zucker vermischen und zu der Sahne geben. Kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
(Rosinen und Karamell erst kurz vor dem Aufstreichen auf den Hefeteig hinzu fügen)

Den Hefeteig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen, aber nicht allzu dünn, da sonst die Füllung durchkommt. Nun die Rosinen und das zerkleinerte Karamell unter die Vanillecreme heben und alles auf dem Hefeteig gleichmäßig verstreichen. Teig fest aufrollen und in eine gefettete Gugelhupfform geben. Alles noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen.

Mit gezuckerter Milch bestreichen und bei 165°C Umluft (180°C Ober/Unterhitze) 30-40 Minuten backen.

Hält lange und ist sehr, sehr saftig.