Bewertung
(204) Ø4,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
204 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2007
gespeichert: 6.393 (7)*
gedruckt: 35.925 (52)*
verschickt: 392 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2006
10 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Kandiszucker
6 Stange/n Rhabarber (dicke Stangen)
Vanilleschote(n), aufgeschnittene
2 Pck. Vanillezucker
3 Flaschen Schnaps (Korn, z.B. Berentzen oder Rosche)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rhabarber putzen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Mit dem Kandis, den aufgeschnittenen Vanilleschoten und dem Vanillezucker in ein großes verschließbares Gefäß geben (ich habe einen 5 Liter Eimer mit Deckel genommen). Über das Ganze die 3 Flaschen Schnaps (Korn) kippen und 2 Wochen ziehen lassen.

Durch ein Tuch gießen und in dunkle Flaschen füllen.

Tipp: Schmeckt am besten gut gekühlt.

Ich weiß nicht, wie lange er stehen kann, da er immer schnell aufgebraucht ist.