Bewertung
(11) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.07.2007
gespeichert: 251 (0)*
gedruckt: 2.443 (14)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.10.2004
897 Beiträge (ø0,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
75 g Kuvertüre, halbbitter
Ei(er)
200 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillinzucker
1/4 Liter Öl
1/4 Liter Eierlikör
125 g Mehl
125 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
50 g Haselnüsse, gemahlen
2 TL Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Eier, Puderzucker, Salz und Vanillezucker mit einer Küchenmaschine 10 Minuten cremig aufschlagen.
Öl und Eierlikör langsam unter Rühren zugießen, gut unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver gemischt über die Masse sieben. Kurz unterrühren. Teig teilen. Eine Hälfte mit Kuvertüre, Nüssen und Kakao gut verrühren.

Die beiden recht flüssigen Teige abwechselnd in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Guglhupfform (2 l Inhalt) gießen oder löffeln. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Umluft 150 grad) auf der mittleren Schiene 1 Stunde 10 Minuten backen.

Kuchenform aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Kuchen auf ein Gitter stürzen. Lauwarm abkühlen lassen. Mit 1 EL. Puderzucker bestäuben.