Backen
einfach
Gluten
Kuchen
Lactose
raffiniert oder preiswert
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfel - Pfirsich Kuchen

mit Quark, Schmand und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.06.2007 3443 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Ei(er)
80 g Zucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
175 g Mehl
70 g Butter, sehr weich
1 TL Backpulver

Für die Füllung:

200 g Schmand
200 g Quark
200 g Sahne
250 g Äpfel
250 g Pfirsich(e)
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
Zimt und Zucker zum Bestreuen

Nährwerte pro Portion

kcal
3443
Eiweiß
64,82 g
Fett
158,27 g
Kohlenhydr.
438,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zuerst Zutaten für den Teig miteinander vermengen:
Weiche Butter und Zucker schaumig rühren und das Ei hinzu fügen.
Kräftig weiter schlagen.
Nach und nach das mit Backpulver und Puddingpulver vermischte Mehl hinzu fügen und kräftig weiter kneten, bis ein fester Teig entsteht.
Den Teig in eine gut gefettete Springform geben, einen Rand hoch ziehen und kühl stellen.
Sahne kräftig steif schlagen.
Schmand mit Quark verrühren und nach und nach Zucker und Vanillepuddingpulver hinzufügen. Nun steif geschlagene Sahne unterheben.

Äpfel und Pfirsiche vierteln und vom Kerngehäuse befreien und in beliebig große Stücke schneiden. Vorsichtig unter die Masse heben und alles in die mit dem Teig ausgelegt Springform geben.

Nach Belieben mit Zucker und Zimt bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober/Unterhitze 40 Minuten backen.

Gut auskühlen lassen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Potzblitz410

Habe den Kuchen heute ausprobiert. Ich hatte allerdings keine Pfirsiche bzw. Äpfel und hatte deshalb Kirschen und Mandarinen genommen. Auch sehr lecker. ;-) LG Potzi

19.06.2014 19:21
Antworten
Wuschel27

Die Kombination mit Apfel und Pfirsich......................sehr lecker. Ein Foto gibt es auch noch, allerdings ohne Zucker und Zimt, für meinen Geschmack braucht das dieser leckere Kuchen gar nicht. LG Wuschel

28.09.2009 17:33
Antworten
partybiene

Habe den Kuchen ausprobiert und er hat geschmeckt. Die Füllung ist mal was anderes (nicht so trocken, als wenn man nur Quark verwendet) und die Früchte haben gut zusammen gepasst :-)

24.07.2008 12:43
Antworten
Musikaro

Das klingt ja echt toll. Genau diese Kombination von verschiedenen Milchprodukten liebe ich. Wieder ein Kuchen, den ich dringend mal ausprobieren muss! LG, Musikaro

06.05.2008 22:41
Antworten