Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2007
gespeichert: 692 (0)*
gedruckt: 8.989 (16)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2005
26.005 Beiträge (ø5,88/Tag)

Zutaten

250 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
Ei(er), getrennt
1 EL Kirschwasser
1 TL Zimt, gemahlen
1/4 Liter Milch, warm
1 kg Süßkirschen, entsteint
Brötchen, (altbacken), gewürfelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Butter und Eigelb schaumig rühren, die vorher in der warmen Milch eingeweichten und zu einem Brei zerdrückten Brötchen dazugeben, dann das Kirschwasser, reichlich Zimt und die entsteinten Kirschen untermengen.
Zum Schluss den steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben.

Eine 26er Springform auf dem Boden fetten und gut mit Semmelbröseln ausstreuen.
Den Teig einfüllen und bei "guter" Hitze 1- 1 1/2 Stunden backen.

Ich hab das Rezept so von meiner Oma aufgeschrieben bekommen, was "gute" Hitze ist............?