Bewertung
(10) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2007
gespeichert: 345 (0)*
gedruckt: 1.567 (4)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2004
4.243 Beiträge (ø0,76/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n), rot
1 Stange/n Porree
150 g Champignons, am besten braune
1 Stück(e) Ingwer, klein
1 EL Curry
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Koriander
1 EL Öl
1 EL Mehl
125 ml Gemüsebrühe
300 g Rotbarschfilet(s)
1 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
100 g Naturjoghurt, 1,5 % Fett
1 TL Honig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 11 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemüse waschen und putzen, Paprika würfeln, Pilze in feine Scheiben, Porree in dünne Ringe schneiden. Ingwer schälen und hacken.
Curry, Kreuzkümmel, Koriander und Ingwer im heißen Öl anschwitzen. Gemüse kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben und mit Brühe ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 8 min schmoren.
Fisch abbrausen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und würzen. Auf das Gemüse legen und weitere 7 min ziehen lassen. Wieder herausnehmen und warm halten.
Joghurt und Honig zum Gemüse geben. Auf den Honig-Joghurt würde ich nicht verzichten, da er wirklich der "Kick" bei dem Gericht ist. Anderer Fisch ist auch möglich, mit Pangasius war es auch sehr lecker.

Dazu schmeckt Reis.