Lammkeule mit Aprikosen


Rezept speichern  Speichern

Ein raffiniertes aber gut vorzubeitendes Essen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.06.2007 900 kcal



Zutaten

für
1 Keule(n) vom Lamm, ca. 1,8 kg
1 Zitrone(n), unbehandelt
6 EL Thymian
Salz und Pfeffer aus der Mühle
500 g Zwiebel(n), kleine
750 g Kartoffel(n), kleine
4 EL Butterschmalz
400 ml Brühe
1 gr. Dose/n Aprikose(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Lammkeule waschen und wieder abtrocknen. Zitronenschale abreiben, mit Thymian, Salz und Pfeffer vermischen, das Fleisch damit gründlich einreiben. Zugedeckt mindestens 2 Stunden kühl stellen.

Den Elektro-Ofen auf 175°C vorheizen. Die Zwiebeln und die Kartoffeln schälen, beides nach Möglichkeit ganz lassen. Nur größere Exemplare zerteilen.

Schmalz in einem Bräter auf dem Herd erhitzen, die Lammkeule rundherum anbraten. Aus dem Bräter nehmen. Zwiebeln und Kartoffeln im vorhandenen Schmalz anbraten, ebenfalls wieder aus Bräter nehmen. Dann wieder die Keule in den Bräter setzen, mit Brühe ablöschen und auf der mittleren Schiene des Backofens, zugedeckt etwa 1 Stunde schmoren.

Nach 1 Stunde die angebratenen Kartoffeln und Zwiebeln zugeben. Eine weitere Stunde zugedeckt schmoren lassen.

Die Lammkeule bei 200° noch 20 Minuten bräunen lassen, für die letzten 5 Minuten die abgetropften Aprikosen vorsichtig untermischen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cojemi

Habe Heute die Lammkeule nach gekocht. Einfach nur lecker, die Mischung aus Zwiebeln, Kartoffeln und den süßen Aprikosen passt super. Hatte überhaupt keinen Stress, da es wirklich fast keine Arbeit macht :) Bilder werden nachgereicht.

27.03.2016 11:53
Antworten