Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2007
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 90 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2004
107 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 EL Mehl, etwas Salz und Pfeffer
4 Port. Hähnchenbrustfilet(s)
4 TL Olivenöl
40 g Margarine
2 kleine Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 TL Fünf-Gewürz-Pulver
300 ml Apfelsaft
100 ml Hühnerbrühe
2 TL Honig
4 Stück(e) Birne(n), nicht zu weich, geviertelt, Kernhaus entfernt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Salz und Pfeffer vermischen. Die Hühnerfilets darin wälzen, überschüssiges Mehl abschütteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch bei mittlere Hitze auf beiden Seiten 2 - 3 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Margarine in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln mit Fünf-Gewürze-Pulver darin 2 -3 Minuten anschwitzen. Apfelsaft, Hühnerfond und Honig unterrühren. Zum Kochen bringen, dann Hitze wegnehmen und 2 Minuten köcheln lassen. Das Filet zurück in die Pfanne geben, die Birnenviertel zufügen und abgedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Filet und Birnen wenden und weitere 5 Minuten köcheln lassen.