Käsekuchen ohne Boden


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.06.2007 5747 kcal



Zutaten

für
125 g Butter
250 g Zucker
6 Eigelb
750 g Quark, (Magerquark)
500 g Mascarpone
35 g Puddingpulver, Vanille
2 EL Speisestärke
6 Eiweiß
Butter, zum Einfetten
Semmelbrösel, zum Ausstreuen

Nährwerte pro Portion

kcal
5747
Eiweiß
162,30 g
Fett
402,91 g
Kohlenhydr.
372,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Butter und Zucker schaumig rühren. Eigelb unterheben. Magerquark, Mascarpone und Puddingpulver unterrühren, bevor man die Stärke und den Eischnee unterzieht.
In die ausgebutterte und mit Semmelbrösel ausgestreute Springform geben und ca. 160 Grad 1,5 Stunden backen.
Je nach Ofen ausprobieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Berlinjenta

Der beste Käsekuchen!!!!!

07.10.2016 11:28
Antworten
vanzi7mon

Hallo, ein sehr leckerer, leichter (nicht die kcal), zarter Käsekuchen. Ich habe den Quarkteig mit 4 Eiern gemacht (hatte nur noch 4) und auf ein rechteckiges Blech gegeben. Daher war er sehr gross und 3 cm hoch, bei einer Stunde Backzeit mit abgedeckt nach 40 Minuten. Sehr fein als Dessert oder Kuchen für viele Besucher. Toll. LG vanzi7mon

21.08.2012 17:55
Antworten