Gemüse
Vorspeise
Sommer
Saucen
Dips
warm
Party
Fisch
Grillen
Snack
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Gegrillter Räucherlachs mit Tomaten - Salsa

Lachs - mal ganz anders

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 29.06.2007 600 kcal



Zutaten

für
1 Topf Basilikum
2 Stiel/e Thymian
1 EL Essig (Rotweinessig)
1 EL Salz
1 EL Pfeffer
10 EL Olivenöl
2 EL Öl (Zitronen- oder Olivenöl)
3 Zwiebel(n)
500 g Tomate(n)
2 Stiel/e Petersilie
½ Bund Schnittlauch
80 g Butter, weiche
1 EL Limettensaft oder Zitronensaft
1 Limette(n) oder Zitrone, abgeriebene Schale
400 g Lachs (Räucherlachs) im Stück, auf der Haut
Kräuter und Zitrone, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Basilikum und Thymian waschen, hacken. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Das gesamte Öl darunter schlagen. Zwiebeln schälen. Tomaten waschen, vierteln, evtl. entkernen. Beides fein würfeln und mit der Marinade mischen.

Petersilie und Schnittlauch waschen und fein schneiden. Mit Butter, Limettenschale und -saft, Salz und Pfeffer verrühren. Eine geölte Alufolie in eine ofenfeste Form legen. Den Lachs in vier Stücke schneiden und mit der der Hautseite auf die Folie legen. Mit Pfeffer würzen und die Kräuterbutter darauf verteilen. Unter dem vorgeheizten Grill des Backofens 4-5 Minuten grillen.

Mit der Tomaten-Salsa anrichten. Mit Kräutern und Zitrone garnieren.

Dazu schmeckt frisches Brot und ein kühler Weißwein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.