Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.09.2007
gespeichert: 54 (1)*
gedruckt: 452 (12)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2006
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Eiweiß
1 Prise(n) Salz
100 g Zuckerrohrgranulat (getrockneter Zuckerrohrsaft, gibt´s im Reformhaus oder Naturkostladen)
100 g Dattel(n), getrocknete
100 g Kokosraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Datteln fein hacken oder im Mixer zerkleinern. Die Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Granulat, Datteln und Kokosraspel mischen. Vorsichtig unter das Eiweiß heben.

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Im vorgeheizten Ofen ca. 15-20 Min. backen.