Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2007
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 1.317 (17)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.01.2003
1.424 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

280 g Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Zimt
1 Prise(n) Kardamom
1/2 TL Salz
Äpfel
Ei(er)
180 g Margarine, geschmolzene
200 g Zucker
60 g Zucker, braun
1 Pck. Vanillezucker
100 g Walnüsse, gehackte
110 g Puderzucker
2 EL Milch
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl zusammen mit Backpulver und 1.5 TL vom Zimt sieben. Kardamom und Salz dazugeben. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Backofen auf 150°C Umluft vorheizen. Eine Springform mit 24 cm Durchmesser fetten und mit Mehl bestäuben.

Eier und geschmolzene Margarine miteinander verquirlen. Apfelwürfel, beide Zuckersorten und Vanillezucker dazu geben und gründlich vermischen. Die Mehlmischung in 3 Portionen zur Apfelmischung geben und verrühren. Die Walnüsse unterheben. Den Teig in die Springform geben.

In den Backofen schieben und ca. 1 1/4 Stunden backen (evtl. nach ca. 45 Minuten mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird). Den Kuchen auskühlen lassen.

Puderzucker sieben und mit der Milch zu einer Glasur verrühren. Einen großen Teil der Glasur auf den Kuchen geben. Den anderen Teil mit dem restlichen Zimtpulver mischen und damit feine Linien über den Kuchen ziehen (evtl. diesen Teil noch mit brauner Lebensmittelfarbe dunkler färben).