Bewertung
(45) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2007
gespeichert: 1.708 (7)*
gedruckt: 7.302 (10)*
verschickt: 82 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2004
17 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Mehl
250 g Puderzucker
600 g Butter oder Margarine
10 g Backpulver
Ei(er)
1 TL Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Danach den Teig ausrollen und nach Belieben Figuren ausstechen. Alternativ kann man aber auch eine Rolle formen und davon ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese Plätzchen nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) so lange backen, bis sie hellbraun sind. Die Backzeit verändert sich immer je nach Dicke der Plätzchen.

Tipps: Den Teig halbieren und eine Hälfte davon mit Kakaopulver verkneten. Dann Schwarz-Weiß-Gebäck nach Belieben davon herstellen.
Die Plätzchen können bei Bedarf mit alles möglichen Sachen verziert werden wie z.B. gemahlene Haselnüsse, Schokostreusel, bunte Zuckerstreusel etc.