Bewertung
(26) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2007
gespeichert: 1.085 (5)*
gedruckt: 4.438 (22)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2005
1.728 Beiträge (ø0,36/Tag)

Zutaten

400 g Spinat, bereits blanchiert oder TK
150 g Parmesan, frisch geriebener
350 g Mascarpone
Eigelb
3 EL Grieß
80 g Mehl
  Salz und Pfeffer
  Mehl
  Butter, gebräunte
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tiefgekühlten Spinat auftauen lassen.

Den Spinat grob hacken, anschließend in einem Geschirrtuch gut ausdrücken. In eine Schüssel geben und mit 100 g Parmesan, Eigelb, Mascarpone, Grieß und Mehl gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse 20 Min. ziehen lassen.

Aus der Masse kleine Knödel formen und diese in Mehl wälzen. In Salzwasser ca. 8 Min. köcheln lassen.

Auf Tellern mit dem restlichen frisch geriebenen Parmesan und brauner Butter anrichten und sofort servieren.