Echte Schneeplätzchen

Echte Schneeplätzchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

wie von meiner Oma - reicht für ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.06.2007



Zutaten

für
250 g Kokosfett (z.B. Palmin)
250 g Puderzucker
125 g Kakaopulver, stark oder schwach entöltes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kokosfett in einem Töpfchen erhitzen und schmelzen lassen. Danach den Puderzucker und das Kakaopulver zugeben und so lange unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht.
Die Masse dann in Pralinenförmchen bzw. Papierförmchen einfüllen. Danach zum Kühlen für 30 Min. ins Gefrierfach geben und anschließend im Kühlschrank aufbewahren.

Der Name Schneeplätzchen kommt daher, dass es früher kein Gefrierfach gab. Diese Plätzchen wurden in spezielle Förmchen gegossen und zum Kühlen in den Schnee gelegt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katze-93

Wie von meiner Oma! sehr gut

03.07.2018 19:30
Antworten
Duschi73

Vielen Dank für das Rezept. Es bringt ein Stück Kindheit zurück :)

16.01.2013 14:48
Antworten