Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2007
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 437 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Löffelbiskuits, gemahlene
150 g Puderzucker
120 g Butter
3 EL Kakaopulver
3 EL Rum
2 EL Kondensmilch
  Für die Füllung:
150 g Puderzucker
120 g Butter
Eigelb
4 EL Rum
1 EL Eierlikör
200 g Kekse (aus runderm Eierbiskuit für den Boden)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die ersten sechs Zutaten für die Rumhütchen zu einem Teig vermengen. Kugeln daraus formen und diese erst einmal kühl stellen.

Die weiteren Zutaten mit Ausnahme der Eierbiskuitkekse zu einer cremigen Masse verrühren. Die Teigkugeln nun in Puderzucker wenden und in eine Hütchenform (beispielsweise einen Löffel zum Portionieren von Kaffee) drücken. In die Mitte dieser Hütchen nun die Füllung spritzen. Zuletzt auf jedes Hütchen einen runden Eierbiskuit auflegen und aus der Form kippen.

Tipp: Die Hütchen können bei Bedarf auch noch mit Schokoladenglasur bestrichen werden.