Porree - Thunfischsoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.08.2002 384 kcal



Zutaten

für
2 Stange/n Porree
2 Dose/n Thunfisch
200 g Schmelzkäse
250 ml Brühe
250 ml Sahne

Nährwerte pro Portion

kcal
384
Eiweiß
16,93 g
Fett
34,08 g
Kohlenhydr.
3,34 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Porree in Ringe schneiden und in etwas Fett andünsten. Die Brühe und Sahne hinzugeben. Schmelzkäse darin auflösen und den Thunfisch dazugeben. Die Soße abschmecken und mit Soßenbinder andicken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jessica-van-Ragnarök

Das Rezept steht hier schon so lange, ich war auf der Suche nach was neuem und bin auf dein Rezept gestoßen. Da hab ich es prompt ausprobiert da ich diese Zutaten immer im Haus habe 😅 Sehr sehr lecker wird es definitiv des öfteren Geben. Schöne Alternative zu Tomatensoßen.

19.03.2020 17:07
Antworten
Ms-Cooky1

Mit 1 Stange Porree und Kräuterschmelzkäse eine sehr schmackhafte Thunfischsauce zu Vollkorn-Spirellis. Danke für die Rezeptidee!

21.08.2016 23:56
Antworten
nadelirene

Einfach nur lecker

07.11.2015 15:45
Antworten
DieNischen

Schon mehrmals nachgekocht und immer wieder lecker!

03.07.2014 15:27
Antworten
Aileen2107

Lecker, hab gleich die doppelte Menge gemacht!!!

31.01.2012 17:27
Antworten
malo134

Ein tolles Rezept, unsere ganze Familie hat es genossen. Werde ich öfter zubereiten! Habe die Sahne durch fettarme Milch ersetzt und alles mit etwas Soßenbinder angedickt. Dazu haben uns Penne gut geschmeckt.

04.12.2004 15:48
Antworten
schmausimausi

Genau so kenne ich´s auch. Allerdings als Spaghettisauce. Das ist so richtig zum "sich reinlegen".

17.11.2004 13:43
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, schön, dass die Soße Euch schmeckt und danke für das Bild! LG Jutta

02.10.2004 11:33
Antworten
Mamafrosch

Wow!!!! Eine absolut oberleckere Soße, von der mein Mann und gar nicht genug bekommen konnten. Den Kindern hat es leider nicht geschmeckt was ich erwartet hatte , da sie keinen Lauch mögen, da konnte auch der Thunfisch nicht drüber wegtrösten. Aber das wird es trotzdem öfter geben, es schmeckt einfach zu fantastisch! Wir haben dazu Ebly Zartweizen ( siehe Bild ) gegessen was eine super Kombination ist!! Danke für dieses tolle Rezept!

30.09.2004 20:31
Antworten
BastianSandra

Ist eines unserer absoluten Lieblingsgerichte, weil es sooo lecker ist und auch noch so schnell geht. Ich nehme allerdings keine Sahne, sondern einfach nur die doppelte Menge Brühe und dafür vielleicht noch etwas mehr Kräuterschmelzkäse, dann brauche ich die Soße auch nicht mehr andicken.

24.09.2003 12:21
Antworten