Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Braten
Lamm oder Ziege

Rezept speichern  Speichern

Gebratene Lammkoteletts mit Ziegenkäse - Pesto

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 21.06.2007



Zutaten

für
90 ml Olivenöl, extra vergine
2 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 kleine Chilischote(n), rote
4 Paprikaschote(n), rote, entkernt
1 EL Essig (Weißweinessig)
8 dicke Lammkotelett(s) oder -chops
150 g Pesto (Ziegenkäse-Pesto)
Salz
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Für die Creme: (Ziegenkäse-Pesto)

1 Knoblauchzehe(n), zerdrückte
50 g Koriandergrün
1 EL Pinienkerne
150 ml Olivenöl, natives, extra vergine
2 EL Parmesan, frisch geriebener
75 g Ziegenfrischkäse, weicher, milder
50 g Mascarpone
Salz
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für das Pesto den Knoblauch mit Koriandergrün und Pinienkernen im Mixer fein pürieren. Dann das Olivenöl nach und nach - wie bei der Zubereitung einer Mayonnaise - unterarbeiten. Parmesan und Ziegenfrischkäse zugeben und diese Mischung zu einer dicken, glatten Sauce mixen. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur weiteren Verarbeitung gut abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Für die Lammkoteletts das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und den Knoblauch und die unzerteilte Chilischote zum Aromatisieren darin 1 Minute bei milder Hitze anbraten. Die Paprikaschoten putzen, in 1 cm breite Streifen schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und 3-4 Minuten mitbraten. Etwas Wasser angießen und das Gemüse zugedeckt bei milder Hitze in etwa 10-15 Minuten gar werden lassen. Den Deckel abnehmen und bei erhöhter Hitzezufuhr alle Flüssigkeit verkochen lassen. Danach den Weißweinessig zugießen und ebenfalls verdampfen lassen. Die Chilischote herausnehmen und das Paprikagemüse eventuell nachwürzen. Warm halten.

Die Lammkoteletts salzen und pfeffern und in einer Grillpfanne nach Wunsch braten.

Zum Servieren das Paprikagemüse auf 4 Tellern verteilen, jeweils ein Lammkotelett obenauf legen und etwas Pesto darüber geben. Sofort servieren.

Das restliche Pesto separat dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.