Beilage
einfach
Grillen
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ofenkartoffeln mit Mojosauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.06.2007



Zutaten

für
18 kleine Kartoffel(n)
1 EL Olivenöl
2 TL Salz

Für die Sauce:

2 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver, edelsüß
4 EL Olivenöl
2 EL Essig, (Weinessig)
1 EL Wasser, heißes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 210° C vorheizen.
Die Kartoffeln nebeneinander in eine Auflaufform legen. Öl darüber gießen und die Form schütteln, damit es sich gut verteilt. Die Kartoffeln gleichmäßig mit Salz bestreuen. Im Backofen 20 - 25 Min. backen, bis sie goldbraun sind und die Schale faltig wird. Während des Backens die Form zweimal schütteln.
Für die Sauce Knoblauch, Kreuzkümmel und Paprika in der Küchenmaschine 1 Min. verarbeiten. Bei laufender Maschine das Öl in einem dünnen Strahl zugießen und einarbeiten. Dann Essig und heißes Wasser hineingießen und noch 1 Min. pürieren. Die Kartoffeln heiß mit einem Löffel Mojosauce servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.