Bewertung
(10) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.06.2007
gespeichert: 773 (0)*
gedruckt: 3.611 (17)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.05.2006
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Lammfleisch vom Rücken
750 g Kartoffel(n), geschälte
1 kg Bohnen, grüne
300 g Zwiebel(n), kleine
Paprikaschote(n), rote
Knoblauchzehe(n), geschälte
2 Bund Petersilie, glatte
1 Bund Bohnenkraut
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 432 kcal

Das Fleisch in Würfel schneiden. Die Kartoffeln in Achtel schneiden, die Bohnen putzen und in Stücke brechen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln halbieren. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden.

2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die halbierten Zwiebeln zugeben, den Knoblauch durchpressen und beides mit dem Fleisch leicht bräunen lassen. Die Kartoffeln, Bohnen und die Paprikaschoten mit in den Topf geben, 1 Liter Wasser hinzufügen und zugedeckt 60 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit gehackter Petersilie und Bohnenkraut bestreuen.

Tipp: Am besten schmeckt dieser Eintopf, wenn er einen Tag durchziehen konnte.