Deutschland
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Osteuropa
Polen
Resteverwertung
Russland
Schnell
Schwein
Suppe
Winter
einfach
gekocht
spezial
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nicoles Soljanka

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.06.2007



Zutaten

für
2 Gläser Letscho
1 Ring/e Fleischwurst
1 Glas Gewürzgurke(n)
5 Zwiebel(n)
Ketchup nach Belieben
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
2 Lorbeerblätter
Pfeffer, einige ganze Körner

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Letscho in einen großen Topf geben und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazu geben.

In der Zwischenzeit die Fleischwurst in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Die angebratene Fleischwurst zu dem Letscho geben. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und ebenfalls anbraten. Dies dann auch zu dem Letscho geben.

Die Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Das Gurkenwasser durch ein Sieb auch in den Topf geben. Alles zusammen muss dann ca. eine halbe Stunde köcheln. Mit Ketchup, Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Am Besten schon am Vorabend vorbereiten, damit die Soljanka gut durchziehen kann.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

madlen78

Hallo Nicole muss echt mal sagen das diese Soljanka auch ohne Paprika sehr sehr lecker ist,meine Männer waren echt begeistert.Echt super mach ich jetzt öfter mal.LGMadlen

22.05.2008 15:52
Antworten
golle1982

Habe noch vergessen, das ein Glas Tomatenpaprika noch mit dazu gemacht werden kann. Je nach Geschmack. Ich schneide die Tomatenpaprika immer noch ein bisschen klein. Viel Spaß beim Nachkochen. LG Nicole P.S. Werde diese Soljanka heute Abend für morgen vorbereiten.

09.11.2007 13:32
Antworten