Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2007
gespeichert: 382 (0)*
gedruckt: 1.060 (7)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2002
1.349 Beiträge (ø0,22/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 EL Chilipulver
1 EL Pfeffer, gemahlener schwarzer
1 EL Kurkuma
1 EL Koriander, gemahlener
1 EL Kreuzkümmel, gemahlener
1 EL Ingwerpulver
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Currypulver
1 TL Kardamom, gemahlener
1 TL Nelkenpulver
1 TL Zimt
1 EL Salz
  Für die Sauce:
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer (ca. 3 cm)
Chilischote(n), grüne
8 EL Öl
Nelke(n)
Kardamom, ganze Kapseln
1/2 Stange/n Zimt
Lorbeerblätter
200 g Tomate(n), passierte
200 ml Wasser
Zwiebel(n), rote

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle trockenen Zutaten für das Gewürzpulver zusammen geben und gut verrühren, bis eine homogene Mischung entsteht.

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, die Chilischote putzen und alles fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Nelken, Kardamom, Zimt und Lorbeerblätter hineingeben und kurz anrösten. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und die Chilischote zugeben und leicht bräunen lassen. Nun das Gewürzpulver hinzugeben und kurz mitrösten.

200 ml Wasser und die Tomaten beigeben und unter Rühren ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze zu einer sämigen Paste einkochen lassen. Zimt herausnehmen und mit dem Zauberstab pürieren.

Kann bis zu 3 Monate kühl aufbewahrt werden oder portionsweise eingefroren werden.