Bewertung
(8) Ø3,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2007
gespeichert: 320 (0)*
gedruckt: 7.115 (8)*
verschickt: 44 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2005
4.015 Beiträge (ø0,91/Tag)

Zutaten

800 g Erdbeeren, frische
2 EL Limettensaft
80 g Puderzucker
250 g Mascarpone, (light)
200 g Quark
200 g Löffelbiskuits
  Erdbeeren, frische zum Dekorieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erdbeeren mit dem Puderzucker und dem Limettensaft pürieren.
Anschließend den Quark und die Mascarpone mit 2/3 des Erdbeerpürees verrühren.
Die Masse schichtweise, beginnend mit einer Lage Löffelbiskuits, in eine große Schüssel oder sechs kleine Dessertschalen füllen. Nun die Mascarpone-Quark-Erdbeermischung auf den Biskuits verteilen, dann wieder eine Schicht Löffelbiskuits, usw.
Am Schluss wird die restliche Mascarpone-Quark-Erdbeermischung über die Löffelbiskuits gestrichen.
Mindestens drei Stunden kühl stellen und vor dem Servieren noch mit einigen frischen Erdbeeren dekorieren.