Mohn - Käse - Torte


Rezept speichern  Speichern

für mich der beste Käsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.06.2007 520 kcal



Zutaten

für
175 g Butter
250 g Mehl
225 g Zucker
2 Pkt. Vanillezucker
5 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 Pkt. Mohn - Back
750 g Quark, (Magerquark)
100 g Sahne
½ Zitrone(n), die Schale, unbehandelt
1 Pkt. Fertigmischung für Käsekuchenhilfe
1 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Aus 100 g Butter, Mehl, 75 g Zucker, 1 P. V-Zucker, 1 Ei und Salz einen Mürbeteig herstellen und ca. 30 Min. kalt stellen.

Eine gefettete Springform ( 26 cm ) damit auslegen. Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mohnfüllung auf dem Boden verteilen.

2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. 75 g Butter, 1 P. V-Zucker und 150 g Zucker cremig rühren. 2 Eigelb und 2 Eier einzeln unterrühren. Quark, Sahne, Zitronenschale und Käsekuchenhilfe unterrühren. Eiweiß unterheben. Masse auf Mohnfüllung geben. Bei 175° C. ( Umluft 150 C ) ca. 1 Stunde backen. 10 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Auskühlen lassen Torte aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Torsten_H

Also für Käsekuchen mit Mohn könnte ich sterben, aber dann gäbe es ja keinen Käsekuchen mehr :-( Ich belasse es gerne bei 2 Packungen Mohn und finde ihn so viel saftiger. Eben alles eine Sache des Geschmacks. Statt Käsekuchenhilfe geht auch Speisestärke. 40 Gramm reichen völlig.

14.04.2012 08:23
Antworten
fantasy

Habe den Kuchen nochmal gebacken und gemerkt das ein Päckchen Mohnback völlig ausreicht! LG Yvonne

04.12.2007 11:57
Antworten