Honigrippchen, knusprig Variante 1


Rezept speichern  Speichern

Ideal zum Grillen; dazu Folienkartoffel mit Kräuterquark und z.B. gegrillter Mais

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 18.06.2007



Zutaten

für
1 kg Rippchen, (Schweinerippchen)
6 EL Sojasauce
4 EL Reiswein
2 EL Honig, flüssig
2 TL Sambal Oelek
2 Knoblauchzehe(n), durchgepresst
Ingwer, walnussgroß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Die Rippchen in ca. 5-10 cm große Stücke portionieren.
Aus den Zutaten eine Marinade herstellen und das Fleisch zugedeckt mindestens 2-3 Stunden, besser über Nacht, marinieren. Das Fleisch abtropfen lassen und entweder ca. 10-15 Minuten grillen oder aber in der Pfanne braten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Meggie94

10-15 Minuten auf dem Grill??? Reicht das wirklich, wenn die Rippchen nicht vorgegart sind???

28.03.2017 18:24
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, schöne Marinaden-Variante. Gibt's wieder, besten Dank!

16.02.2017 12:03
Antworten
dreichert1

ich probiere mal mit dünneund im backofen

10.07.2008 07:58
Antworten
Corela1

Hallo dreichert1, dicke Rippchen sind hier gemeint! Fröhliches Wochenende Corela1

04.07.2008 21:27
Antworten
dreichert1

dicke oder dünne rippchen

04.07.2008 07:34
Antworten