Annikas süße Quarkpfannkuchen


Rezept speichern  Speichern

WW geeignet, 14 P. alles zusammen

Durchschnittliche Bewertung: 3.34
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.06.2007 252 kcal



Zutaten

für
100 g Mehl
200 ml Milch, 0,3% Fett
300 g Quark, 0,2% Fett
2 Ei(er)
n. B. Süßstoff
1 TL Öl, zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
252
Eiweiß
17,32 g
Fett
9,59 g
Kohlenhydr.
22,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Von Mehl bis Süßstoff alles verrühren.
Dann 1 Tl Öl auf eine Untertasse geben. Mit einem Pinsel reintauchen und die Pfanne auspinseln.
Dann die Pfannkuchen gold-gelb braten.

Ich hab immer nach 2 Pfannkuchen neu eingepinselt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Noahs_Mami

Ich habe in den Teig noch 1 Päckchen Vanillezucker zugefügt und trotzdem waren diese Pfannkuchen nicht sonderlich "süß" Ich habe ca. 6 große Pfannkuchen rausbekommen, also 3 Portionen und satt war nur mein 18 Monate alter Sohn. Dafür fand ich es auch sehr Punktelastig. Mir haben Sie leider nicht geschmeckt

19.02.2014 12:26
Antworten
Harzdame

Hallo engel87 Heute gabs bei uns die Quarkpfannkuchen. Wir fanden sie sehr lecker , auch das Wenden in der Pfanne hat prima geklappt. Habe sie mit 1,5%iger Milch und Magerquark gemacht. Die angegebene Menge haben wir zu zweit verputzt und waren nicht pappsatt. Für eine Portion kamen dann 12 PP raus und für diese PP- Zahl und dann nicht richtig satt sind sie mir zu punkteintensiv. Trotzdem haben sie sehr gut geschmeckt und das soll ja hier bewertet werden. Liebe Grüße aus dem Harz Harzdame

11.06.2013 14:55
Antworten
suzi81

Habe dein Pfannkuchen gemacht und muß sagen sehr sehr lecker sogar meine Kinder waren begeistert und haben reingehauen!!! Danke sehr:-D

08.06.2012 13:13
Antworten
Tombstone5

Hallolo, habe die Pfannkuchen auch gestern ausprobiert. Sie wollten leider auch nicht so, wie ich es wollte....Habe nach der ersten Pfanne dann ganz kleine Pfannkuchen gebacken, so daß ich sie ganz auf den Pfannenwender bekommen habe. Eine sehr weiche Angelegenheit... LG Tombstone

31.03.2011 06:30
Antworten
happyhippo123

Hallo! Wir habe deine Pfannkuchen heute gemacht und ich muss sagen: Sehr Lecker!!!!!! Wir haben noch Apfelstücke reingeschnitten. War wirklich gut. Liebe Grüße Happyhippo

30.03.2011 14:02
Antworten
Anjamaus2007

Hi hab die Quarkpfannkuchen heute ausprobiert und ich muss sagen sie waren super lecker! Ich habe anstatt Milch 0,3% Vanillemilch(Immergut Trinkfix)& damit 9 Pfannkuchen rausbekommen es wären wohl auch rund 10 geworden waren halt nicht alle gleich groß ;o)!! Tausend Dank für das tolle Rezept ist schon in meiner Liste abgespeichert. Also großes Lob und 1000x Danke echt super lecker

25.09.2007 17:00
Antworten
menina

Hallo Annika, habe nun die dritte Pfanne auf dem Herd und die Pfannkuchen werden nix. Erst dachte ich es läg an der Pfanne, dann daran, daß ich zuviel Teig genommen habe doch auch beim dritten Versuch wird der Pfannkuchen nur total weich, lässt sich kaum wenden. Schade. Gruß Menina

23.09.2007 13:10
Antworten
engel87

hallo menina... schade das die pfannkuchen bei dir nicht geworden sind. meine liesen sich sehr gut wenden (hab sie in einer beschichteten pfanne gemacht). hab leider kein bild mehr auf der festplatte,sonst hätte ich es hochgeladen und du könntest es sehen. allerdings habe ich im ww-sammelthread süßes teil 5 ein bild von den pfannkuchen...

23.09.2007 14:05
Antworten
engel87

so,ich habs mal raus gesucht. ][URL=http://www.chefkoch.de/forum/2,50,257438#s65]hier[/URL] ist der link dahin.

23.09.2007 14:09
Antworten
Bronko01

kann nur als tipp geben gebe zusätzlich mal 1-2 TL öl zur masse denn dann fetten sie selbst und brauchst so gut wie gar nicht die Pfanne einfetten mache es selbst so bei light crepes

07.02.2012 14:52
Antworten