Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2007
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 611 (3)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.02.2002
7.245 Beiträge (ø1,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mandel(n), ganze, mit Haut
100 g Schokolade (Zartbitter)
100 g Zwieback
1 TL Backpulver (gehäufte TL)
200 g Dattel(n), getrocknete
1 TL Mehl
100 g Butter, weiche
100 g Honig
Ei(er), getrennte
1/2 TL Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
1 Msp. Kardamom
Orange(n), unbehandelt, davon die abgeriebene Schale
1/2 TL Salz
  Fett für die Form
  Semmelbrösel für die Form
Orange(n), den Saft zum Beträufeln davon
2 EL Rum bei Bedarf
  Für die Glasur:
150 g Schokolade (Zartbitter)
15 g Palmfett
1 TL Öl
  Für die Dekoration:
Orange(n) - Scheiben, kandierte
1 EL Mandel(n), gehackte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mandeln und Schokolade reiben. Zwieback getrennt reiben, anschließend mit dem Backpulver mischen. Datteln fein würfeln und mit dem Mehl mischen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Butter und Honig cremig rühren. Nach und nach das Eigelb unterarbeiten. Dann alle Gewürze bis auf das Salz und den Orangensaft untermischen. Die Mandel-Schoko-Mischung, die Zwieback-Backpulver-Mischung sowie die Dattel-Mehl-Mischung unterheben. Zum Schluss das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und unterziehen. Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Springform füllen.

Auf der 2. Schiene von unten bzw. auf der untersten bei drei Schienen etwa 45 Min. backen. Evtl. gegen Ende der Backzeit mit Pergamentpapier abdecken.

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen und mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen. Orangensaft und Rum mischen und den Kuchen damit tränken. Ganz auskühlen lassen.

Für die Glasur die Schokolade zerbrechen und mit Palmin und Öl bei schwacher Hitze schmelzen. Die Torte damit überziehen.

Beliebig mit den Orangenscheiben und den Mandeln dekorieren, z.B. jedes Kuchenstück mit einem Segment kandierter Orangenschale und gehackten Mandeln belegen.

Tipp: Man kann auch fertig gekauftes Schokoladendekor verwenden. Wer sich mehr Arbeit machen will, sticht aus auf Puderzucker ausgerollter Marzipanmasse Sterne aus und dekoriert die Torte damit.