Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.08.2002
gespeichert: 63 (0)*
gedruckt: 628 (3)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.121 Beiträge (ø0,18/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Entenbrust, ausgelöst
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
2 EL Öl
2 EL Butter
10  Erdbeeren
  Ingwer
50 ml Fond vom Geflügel
100 ml Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Entenbrüste mit Salz, Pfeffer und wenig Ingwer einreiben. Die Fettschicht mehrmals mit einer Nadel einstechen. Das Öl und die Butter in eine Pfanne geben, aufschäumen lassen und die Brüste auf der Hautseite etwa 8 - 10 Min. bei mittlerer Hitze braten. Dabei immer wieder mit Fett übergießen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und bei 75 °C im Backofen ruhen lassen. Das Fett mit Geflügelfond ablöschen und die Sahne einrühren. Die Erdbeeren hinzugeben, mit dem Schneebesen durchrühren und ein wenig einköcheln lassen. Die Entenbrüste quer in dünne Scheiben schneiden. Mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern einen Spiegel angießen und die Entenbrustscheiben darauf anrichten.