Bowle
Getränk
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rosenbowle

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 17.06.2007



Zutaten

für
40 Blätter (Rosenblätter),duftende
50 g Zucker
1 Vanilleschote(n), ohne Mark
1 Zitrone(n), Schale spiralförmig abgeschält
1,4 Liter Weißwein, trocken
400 ml Tonic Water
500 ml Sekt oder Mineralwasser
20 ml Rosenwasser und ein paar Rosenblätter zur Dekoration

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Die Rosenblätter (natürlich vorher waschen) mit dem Zucker, der Vanilleschote, der Zitronenspirale und 700 ml Weißwein ansetzen und 1- 2 Tagen ziehen lassen. Dann das Ganze abseihen und 700 ml Weißwein, 500 ml Sekt oder Mineralwasser und das Tonic Water dazu geben.

Wem der Rosengeschmack nicht intensiv genug ist, kann gerne noch etwas Rosenwasser aus der Apotheke dazu geben. Ein paar Rosenblätter auf die Bowle streuen und schön kühl genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.