Panierter Schafskäse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (47 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 17.06.2007 249 kcal



Zutaten

für
200 g Feta-Käse
1 Ei(er)
3 EL Paniermehl
Öl zum Braten oder Frittieren

Nährwerte pro Portion

kcal
249
Eiweiß
10,67 g
Fett
19,75 g
Kohlenhydr.
7,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Ein Stück Schafskäse von 200 g in 8 Stücke schneiden (am besten einmal längs, einmal quer und einmal "horizontal"). Das Ei auf einen Teller aufschlagen und verquirlen. Das Paniermehl auf einen zweiten Teller geben. Die Käsestücke erst im Ei, dann im Paniermehl wenden. In einer Pfanne mit heißem Öl oder in der Fritteuse backen, bis sie goldbraun sind.

Dazu passt frisches Flûte oder Fladenbrot und ein Salat mit Tomaten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

michael980482

Sehr leckeres Rezept und total einfach! Schnell gemacht-Schnell verputzt. Die Käsestücke sollte man vielleicht zweimal panieren da sonst nicht genug "Kruste" vorhanden ist und der Käse verläuft/schmilzt. Dazu gab es bei mir einen Tomaten Mozzarella Salat. Gerne wieder!!

27.05.2021 16:32
Antworten
fusselfu

Schmeckt unglaublich lecker. Hatten einen gemischten Salat dazu. Danke für das Rezept

21.02.2020 19:01
Antworten
yatasgirl

Hallo Der Käse hat uns gut geschmeckt, ich hab Melonensuppe dazu gemacht. Danke für das leckere Rezept Liebe Grüße yatasgirl

05.06.2019 22:51
Antworten
staldi

Hallo, hat mir und den Kindern sehr gut geschmeckt. Bei uns gab es Kräterquark dazu. Danke für Rezept. Grüssle staldi

13.03.2019 14:12
Antworten
Alejandro-Fo

Klappt auch 1a mit Semmelbrösel/Paprika/Salz/Pfeffer wenn man kein Paniermehl hat. Damit die Panade besser hält: erst in Mehl, dann in Ei und am Schluss ins Paniermehl legen.

18.01.2019 20:54
Antworten
lyn-loves-cupcakes

Ich bin in meinem Freundeskreis mittlerweile berühmt dafür, dass es die Schafskäse Sticks bei mir zu jeder Party gibt. Ich bereite sie Tonnenweise zu :D Sobald ich frage ob ich zu einer Feier was mitbringen soll höre ich 'Kannst du nochmal diese leckeren panierten Schafskäse Sticks machen?!' Es ist super einfach zu machen und ein perfekter Partysnack. Ich serviere immer Honig dazu :) Wenn nicht als Fingerfood sind sie auch total lecker mit Salat. Ich schneide den Schafskäse immer in scheiben. So sehen sie fast aus wie Fischstäbchen (nur dünner). Das Ei würze ich noch mit Pfeffer oder worauf ich gerade Lust habe. Aber kein Salz der Schafskäse ist Salzig genug. Ich nehme meist Balkankäse (also Schafskäse aus Kuhmilch) der ist fester und schmilzt und bricht nicht so schnell.

26.04.2010 21:01
Antworten
Joachim85

Guter Tipp mit dem Balkankäse

10.10.2013 15:34
Antworten
Tina004

Hallo, die einfachsten Rezepte sind doch immerwieder die Besten, man muss nur eben auf die Ideen kommen. Geht schnell und ist super lecker. Danke für Dein Rezept. LG Tina

28.11.2009 18:48
Antworten
seventy4queenbee

Einfach und lecker, habe so gerade erfolgreich den Schafskäse verbraucht, den ich schon so lange im Kühlschrank hatte. Gruss Queenbee

03.11.2009 20:12
Antworten
Jodymone

Schmeckt sehr gut mit einer Frischkäsesauce: Frischkäse mit etwas Milch und gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer mischen und gewürfelte Tomaten dazu geben. Lecker auch Hirtenpaprika

02.07.2007 23:27
Antworten