Bewertung
(40) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
40 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2007
gespeichert: 1.235 (0)*
gedruckt: 9.991 (71)*
verschickt: 67 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.02.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Rosenkohl
500 g Kartoffel(n)
400 g Schinken, gekochter, gewürfelter
200 g Käse (Pizzakäse), geriebener
300 ml Wasser
Zwiebel(n)
  Currypulver
  Muskat
  Pfeffer
  Salz
1 Becher süße Sahne
Gemüsebrühwürfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl putzen, die Röschen unten mit dem Messer einschneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Beides in einen Topf geben und in 300 ml Gemüsebrühe (aus dem Wasser und 2 Gemüsebrühwürfeln) für 10 Min. kochen.
Achtung: Die Gemüsebrühe muss überwürzt sein, deshalb 2 Brühwürfel verwenden!

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und grob hacken, mit wenig Fett in einer Pfanne glasig dünsten. Anschließend mit der Brühe, in der Rosenkohl und Kartoffeln gekocht wurden, ablöschen und noch etwas einkochen lassen. Die Sahne hinzufügen. Mit Currypulver, Muskat und Pfeffer würzen. Etwas einkochen lassen. Nun ca. 50 g des Käses hinzufügen und noch etwas köcheln lassen. Es soll eine schön cremige Sauce entstehen, evtl. bei Bedarf also noch etwas mehr Käse einstreuen. Dann den gewürfelten Kochschinken einrühren und noch einmal abschmecken - falls nötig noch etwas salzen. Die Sauce mit den Kartoffeln und dem Rosenkohl in eine Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Min. backen. Danach sollte das Gericht eine schöne braune Kruste haben. Sofort servieren.