Vollkornpfannkuchen

Vollkornpfannkuchen

Rezept speichern  Speichern

Grundrezept ohne Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.06.2007 350 kcal



Zutaten

für
135 g Weizen (bzw. Weizenvollkornmehl, wenn keine Mühle vorhanden ist)
65 g Buchweizen (bzw. Buchweizenmehl)
2 Ei(er)
1 EL Mehl (Sojamehl)
330 ml Milch
165 ml Mineralwasser
5 EL Öl oder Butter
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 21 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 21 Stunden 15 Minuten
Den Weizen und den Buchweizen mischen und fein mahlen (bzw. beide Mehlsorten mischen). Das Sojamehl untermischen. Eier, Milch und Mineralwasser dazugeben und alles zu einem Teig verrühren (ist flüssiger als man es von "normalem" Pfannkuchenteig gewöhnt ist). 30 Minuten quellen lassen. Etwas Salz dazugeben (für herzhafte Füllung könnte man auch noch Pfeffer und Kräuter hinzugeben, für süße einen EL Honig).

1 EL Öl oder Butter in die Pfanne geben, 1/5 des Teiges hineingeben und von beiden Seiten backen.

Mit dem restlichen Öl und dem restlichen Teig genauso verfahren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schwarzehoepse

Die Pfannkuchen sind echt gut gelungen, allerdings musste ich noch etwas mehr Mineralwasser dazu geben als im Rezept angegeben. Das hängt aber wahrscheinlich auch von der Art des Vollkornmehls ab, ich hab nämlich nur Roggenmehl genommen. Ist echt ´ne super Sache und schmeckt sowohl herzhaft als auch süß echt spitze!

26.04.2009 13:33
Antworten