Grünkernfrikadellen

Grünkernfrikadellen

Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 14.06.2007 300 kcal



Zutaten

für
100 g Grünkern
150 ml Gemüsebrühe
1 große Zwiebel(n)
25 g Walnüsse
50 g Quark, Magerstufe
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Petersilie, fein gehackt
4 EL Öl
evtl. Kümmel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Den Grünkern für 3-4 Stunden in der Gemüsebrühe einweichen lassen; anschließend in der Brühe ca. 90 Minuten kochen, bis er weich ist (Dampftopf: 45 Minuten).

Inzwischen die Nüsse fein mahlen und die Zwiebel schälen und grob zerkleinern.

Den gegarten Grünkern gut abtropfen lassen. Grünkern, Zwiebelstücke, Nüsse, Quark und Ei in den Mixer geben und alles gut pürieren.
Den Teig mit Salz, Pfeffer, Petersilie und beliebigen Gewürzen nach Wahl abschmecken.

Das Öl erhitzen und aus dem Teig kleine, flache Frikadellen formen, diese von beiden Seiten knusprig braten.

Dazu passt Kartoffelpüree gut.

Tipp: Da das Rezept etwas langwierig ist, besonders das Weichkochen des Grünkerns, nehme ich meistens die dreifache oder vierfache Menge und friere den Teig portionsweise ein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

stinchen82

Sehr lecker! Die Kinder haben fast alle alleine verputzt! *****

10.05.2014 19:04
Antworten