Bewertung
(28) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.06.2007
gespeichert: 1.441 (0)*
gedruckt: 9.266 (19)*
verschickt: 120 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.10.2005
160 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Mehl
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
1 TL Zucker
1 TL Salz
200 ml Milch
100 g Margarine
Eigelb zum Bestreichen
500 g Hackfleisch vom Rind
2 große Zwiebel(n), gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  Kräutersalz
  Petersilie, glatte
1 EL Tomatenmark
  Gewürzmischung, türkische (Pul Biber)
  Curry
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Milch und Margarine einen Hefeteig herstellen und eine Stunde ruhen lassen.

Inzwischen das Rinderhack mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten, die Petersilie waschen, abzupfen und unterrühren, anschließend mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss das Tomatenmark hinzufügen und die Masse abkühlen lassen.

Nachdem der Hefeteig aufgegangen ist, nochmals kneten und in zwei Kugeln teilen. Jede Kugel zu einem großen dünnen Kreis ausrollen, mit einem Teigrädchen "Dreiecke" herausschneiden. Diese nochmals ausrollen, mit einem Teelöffel Füllung auf der breiten Seite belegen, einmal umschlagen, dann die Seiten nach innen einschlagen damit die Füllung nicht herausfällt, weiter aufrollen. Mit Eigelb bestreichen.

Die Böreks auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech nochmals 15 Minuten ruhen lassen. Anschließend bei 150-160 Grad (Umluft) 15-20 Minuten goldgelb backen.