Braten
Camping
einfach
Fleisch
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Studentenküche
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Makkaroni mit pikanter Käsewürstchen - Tomaten - Sauce

einfach, mit Pfiff

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 27 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 14.06.2007 1061 kcal



Zutaten

für
4 dünne Würstchen (Käsewürstchen), längs halbiert, klein geschnitten
1 Zwiebel(n), geschält, gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch, geschält, klein gewürfelt
1 Dose Tomate(n) (Pizza-)
½ Chilischote(n), mild, rot, entkernt, in feine Streifen geschnitten
1 EL Öl
¼ Liter Gemüsebrühe
½ Tube/n Tomatenmark
100 g Parmesan, gerieben
2 Spritzer Worcestershiresauce
Meersalz
250 g Nudeln (Makkaroni), nach Packungsangaben gekocht.
Pfeffer, bunter aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
1061
Eiweiß
48,84 g
Fett
48,20 g
Kohlenhydr.
102,90 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Klein geschnittene Käsewürstchen in dem Öl anbraten. Zwiebel, Knoblauch dazu und Farbe nehmen lassen.
Tomatenmark einrühren und leicht anschwitzen. Chili hinzu, mit den Tomaten und der Brühe ablöschen.
Etwas einköcheln (reduzieren) lassen. Mit Worcestershire - Sauce, Salz und Pfeffer würzen.
Sauce über die Makkaroni geben und mit dem Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Arwen1108

Ich sehe gerade ich hab das ja noch gar nicht bewertet. Gibts bei uns mindestens 1x im Monat und alle lieben es. Ich mach immer Sambal oelek rein

18.10.2017 16:32
Antworten
pro-vit

...und schon wieder ein tolles Foto :-) Dankeschön

18.11.2014 14:42
Antworten
rkangaroo

Hallo, mal wieder gab es bei uns diese schön würzige Sosse, diesmal mit hot PerriPerri Chilli Sosse. Gruss aus Australien rkangaroo

09.10.2014 10:24
Antworten
pro-vit

Hallo rkangaroo, Dank für das tolle Foto. Kulinarische Grüße pro-vit

21.10.2014 15:45
Antworten
lindwuermchen

Ich habe mir erlaubt das Rezept zu veganisieren, mit Tofuwürstchen und Hefeflocken statt Parmesan. Hat toll geschmeckt :D

04.11.2012 18:26
Antworten
Schwarzteetrinkerin

Hallo Dieter, zu diesem Rezept kann man nur sagen: "Perfekt!!!" Lecker, lecker, lecker. Das ist mittlerweile einer meiner Lieblings-Pasta-Saucen geworden. Vielen Dank für das tolle Rezept! Grüßle Andrea

17.07.2007 08:28
Antworten
pro-vit

Hallo Andrea, DANKESCHÖN! für Deine Rückmeldung. Grüßle Dieter

17.07.2007 09:05
Antworten
pro-vit

Hallo Andrea, Dein tolles Bild ist jetzt da - Dankeschön für Deine Mühe. Grüßle Dieter

15.08.2007 11:48
Antworten
pro-vit

Hallo Andrea, herzlichen Dank für Deine Mühe mit den Bildern. Hat mich sehr gefreut. Grüßle Dieter

05.10.2007 12:08
Antworten
pro-vit

Hallo Andrea, wie ich an dem weiteren Bild sehe - Wiederholungstäterin ;-) Dankeschön und Grüßle Dieter

12.02.2008 11:58
Antworten