Backen
Kekse
USA oder Kanada
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladen - Schnee - Cookies

reicht für ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 14.06.2007



Zutaten

für
125 g Walnüsse
175 g Schokolade (Edel - Vollmilch)
60 g Butter
2 Ei(er), zimmerwarme
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
175 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Prise(n) Salz (Jodsalz)
60 g Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Die Walnusskerne grob hacken. Die Vollmilchschokolade fein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Glatt rühren und etwas abkühlen lassen.

Eier, Zucker und Vanillinzucker mit dem Mixer ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Langsam - nach und nach die Schokoladenmasse unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterheben. Die Walnüsse unterrühren. Den Teig abdecken und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Anschließend aus dem Teig Bällchen mit einem Durchmesser von 4 cm formen. Diese anschließend im Puderzucker wälzen, bis sie ganz bedeckt sind. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Im auf 160°C vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten backen. 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, dann zum Auskühlen auf ein Gitterrost geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jakobine1965

habe die kekse am sonntag gebacken und war begeistert - auch zwei tage danach sind sie sehr lecker aus der keksdose und diverse mitesser waren im hmmmm-modus. habe ein bild hochgeladen, weil sie auch so überraschend hübsch werden. an die angegebene backzeit sollte man sich halten; beim ersten blech war ich skeptisch, daß die nach abgelaufener zeit schon fertig sind, waren dann etwas sehr knusprig ... außer was den feinheitsgrad der walnüsse angeht (ich mag es lieber etwas weniger großstückig und habe sie grob gemahlen und nicht gehackt) werde ich das rezept genauso wieder backen.

13.01.2015 14:57
Antworten