Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Party
Schnell
einfach
Geflügel
Eintopf
gekocht
Camping
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Bunte Geflügel-Käsesuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
bei 37 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 13.06.2007 500 kcal



Zutaten

für
20 g Butter
2 Putenschnitzel
1 Stange/n Porree
750 g Gemüse, TK ( Brokkoli, Blumenkohl, Möhren)
200 g Schmelzkäse, mit Kräutern
250 ml Sahne
1 Liter Brühe
Salz und Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
500
Eiweiß
33,72 g
Fett
32,80 g
Kohlenhydr.
17,70 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Porree und Fleisch in Streifen schneiden, in der Butter andünsten. Die Brühe zugeben und aufkochen lassen. Das Gemüse zugeben und 15 Minuten garen. Käse, Sahne und Gewürze zur Suppe geben und abschmecken.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

oma_elli

Sehr lecker,hab noch etwas Dill,Petersilie und Majoran zugegeben

12.08.2019 15:26
Antworten
viechdoc

Ich hab die Suppe mit TK- Brokkoli gemacht, da wäre nach 15 Minuten Kochzeit nur noch Brei übriggeblieben!

06.04.2016 17:52
Antworten
zuckersüß86

Man könnte auch die Sahne weglassen und dafür bisschen mehr Brühwasser, wenn man auf Diät ist ;-)

13.09.2015 12:08
Antworten
Goaly83

Habe die Suppe gestern ausprobiert und war nach dem ersten Probieren erst skeptisch, weil mir so ein bißchen der Pep fehlte. Hat sich dann aber nach mehrmaligen testen doch noch entfaltet. Auch meine Freundin hat ein Lob ausgesprochen, dass es die Suppe wieder geben kann. Darum 4 Sterne. :-)

12.09.2013 07:59
Antworten
FeldkochTHW

50 g Sahne und 50 g schmelzkäse pro Person haut auf die Hüften ? Dafür sind fast keine Kohlenhydrate drin und wenn man 10%ige Sahne und halbfetten Schmelzkäse nimmt, ist das fast ein Diätgericht. Schmeckt dafür aber toll! LG Frank

28.03.2015 18:03
Antworten
mterbrack

Superlecker! Ich lebe allein und koche somit auch nur für eine Person. Und ich hab eigentlich immer ein Glas Hühnerbrühe samt Fleisch im Schrank, und genau das hab ich genommen. Blumenkohl hatte ich leider nicht, aber es war auch so eine herrlich leckere Wintersuppe. :-)

12.12.2011 01:59
Antworten
piki

ist ein herrlicheds essen- 5 punkte!

11.12.2011 16:20
Antworten
Hexenbesen78

Hallo! Ich liebe die Kombi aus Gemüse und Käse(-sauce)! Nur Porree mag ich nicht, dafür habe ich Zwiebeln und Knoblauch angedünstet. Kartoffeln kamen auch noch dazu. Danke für ein leckeres Mittagessen, auf Wunsch meiner Kinder sollen beim nächsten Mal noch Nudeln statt Kartoffeln mitkochen! lg Marion

09.12.2011 15:13
Antworten
Meyerling

Hallo Angelique, haben hier gestern auf dem Campingplatz spontan Deine Suppe gekocht. Hab allerdings die Sahne ganz weg gelassen und mit Chinagewürz aufgepeppt. Zum sättigen gab es noch zwei kleine Kartoffeln in Würfel mit rein. Kam sehr gut an und wurde gespeichert. Ach so und da wir Pute nicht so gern mögen wurde Hähnchenbrust genommen :-))) Gibt es auf alle Fälle nochmal und das nicht nur beim Campen, Danke sagt Meyerling

13.08.2009 12:06
Antworten
bross

Diese Suppe hat uns sehr lecker geschmeckt! Schön, das man beim Gemüse je nach Jahreszeit und Geschmack variieren kann. Den Muskat habe ich nicht verwendet, dafür dann über die fertig Suppe etwas Petersilie gestreut. Bestimmt bald einmal wieder! LG! bross

29.03.2009 16:57
Antworten