Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.06.2007
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 388 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2006
1.014 Beiträge (ø0,23/Tag)

Zutaten

3 Tasse/n Mehl
3 Tasse/n Zucker
250 g Margarine
50 g Kakaopulver
Ei(er)
1 TL Natron
2 Becher saure Sahne
  Zum Bestreichen:
125 g Kokosfett
2 EL Wasser, kaltes
1 EL Kakaopulver
Ei(er)
1 EL Zucker
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die ersten sieben Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit einem Mixer verrühren. Den daraus entstandenen zähflüssigen Teig auf ein gefettetes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Min. backen.

Sobald der gebackene Kuchenteig abgekühlt ist, 125 g Kokosfett in einem Topf bei geringer Wärmezufuhr zerlassen. In einer Schüssel derweil das Ei, das Kakaopulver, den Zucker und das Wasser zu einer geschmeidigen flüssigen Masse verrühren. Das geschmolzene Kokosfett nach und nach dazu geben und mit der Schokomasse verrühren. Die fertige Schokoladenglasur auf den Boden geben und ihn damit gleichmäßig bestreichen.

Den fertigen Kuchen anschließend bis zum Verzehr kühl stellen.