Käseenten

Käseenten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Fingerfood für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 13.06.2007



Zutaten

für
1 Karotte(n)
1 Zucchini
4 Scheibe/n Käse (dünne Scheiben)
4 Scheibe/n Schinken, gekochter (dünne Scheiben)
1 Stange/n Lauch, kleine Stücke und 4 Streifen davon
4 Tomate(n) (Partytomaten)
8 Mandel(n) (Mandelblättchen)
n. B. Frischkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Rezept ist ursprünglich für Kinder verständlich geschrieben worden und deswegen extra ausführlich.

Karotte und Zucchini waschen. Die Karotte schälen. Von der Karotte und der Zucchini die Enden abschneiden und mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.

Die Käsescheiben gleichmäßig mit Frischkäse bestreichen. Mit den Gemüsestreifen und einer Schinkenscheibe belegen und noch einmal mit Frischkäse bestreichen. Die Lauchstreifen kurz in kochendes Wasser halten und sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Dann die Käsestreifen aufrollen und in der Mitte mit einem Lauchstreifen umwickeln.
Die Partytomaten waschen, je zwei Einschnitte schneiden und die Mandelblättchen als „Entenschnabel“ einsetzen. Den Kopf mit einem kleinen Holzspieß an ein Ende der Käserolle aufspießen. Am anderen Ende der Ente einen Einschnitt machen. Kleine Lauchstücke nach Bedarf jeweils an einer Seite zu einem Fächer schneiden und als „Entenschwanz“ in die Käseente stecken.

Mit dem restlichen Gemüse die Platte rund um die Ente verzieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.