Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.06.2007
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 750 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.05.2007
79 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

2 m.-große Aubergine(n)
3 EL Pinienkerne
2 Scheibe/n Brot(e), (Roggenbrot)
4 EL Tomatenmark
4 EL Wasser
3 EL Öl
  Salz, für das Kochwasser
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Gewürz(e), nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dies ist mein Lieblings-schnell-gefüllte-Auberginen Rezept:
Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Auberginen 10 Minuten im Wasser köcheln bis sie weich sind.

Währenddessen das Brot vierteln. Öl erhitzen und darin Zwiebeln und Brot knusprig bzw. glasig anbraten. Die Pinienkerne kurz vor Ende mit dazu und ebenfalls anbraten.
Das ganze kurz vom Herd nehmen.

Nach 10 Minuten die Auberginen aus dem Wasser nehmen, halbieren und aushöhlen, so dass sie befüllbar wird.
Das herausgenommene Fleisch klein schneiden und ebenfalls mit dem Wasser und Tomatenmark in die Pfanne zu Brot und Co. geben und nach Geschmack würzen.
Dann das ganze mit einem Löffel in die Auberginen füllen und für 15 Minuten in den Ofen.