Burgenländer Schnitzel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.06
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 25.08.2002 417 kcal



Zutaten

für
4 Schweineschnitzel, mager
100 g Speck, durchwachsen
2 Zwiebel(n)
1 EL Senf, mittelscharf
1 EL Paprikapulver
2 EL Mehl
Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
417
Eiweiß
37,65 g
Fett
25,97 g
Kohlenhydr.
8,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Schnitzel dünn mit Senf bestreichen. Paprikapulver mit Mehl vermischen und Schnitzel darin wenden. Etwas antrocknen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, kleingewürfelten Speck und Zwiebel darin anbraten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. In dem verbleibendem Fett Schnitzel kräftig anbraten und dann bei geringer Hitze fertig garen. Zwiebel und Speck wieder in die Pfanne geben, kurz erhitzen. Schnitzel mit Speck und Zwiebel anrichten. Dazu passen Bratkartoffeln und Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Dazu gab es Kartoffelpüree, Spiegeler, Tomaten/- und Gurkensalat Gibt es bestimmt mal wieder. Ein Foto ist unterwegs. 🍡🥙🥩🎂🥖🍻🥕🥒🥂🦐🍭🍻🍋

20.09.2021 06:50
Antworten
Marcello2102

Hallo zusammen, hatte die Schnitzel letztens für meine Frau und mich gemacht, ihr Kommentar; ist das Lecker aber Mächtig. Heute mach ich es für die ganze Familie. LG Marcel

11.01.2020 11:10
Antworten
JensKoe

Das war richtig lecker! Habe dazu Kroketten und eine Champignon-Sahnesoße gereicht. Zubereitet habe ich es alles draußen auf dem Gasgrill.

17.09.2018 18:13
Antworten
Mel270683

Das Rezept sieht super lecker aus und ich als Soßenliebhaber hätte jetzt die Frage wie hier hierzu eine schnelle Soße macht?! Es gibt ja viele Möglichkeiten mit lange einkochen Die, aber wenn's mal schnell gehen soll?!

17.03.2017 13:23
Antworten
Haubndaucher

Servus Angel8854 Also wer so wie wir auf Speck und Zwiebeln steht, kommt um dieses Rezept nicht herum. Das war so dermaßen lecker dass wir hinterher beinahe die Teller abgeschleckt haben. Inspiriert durch das erste Bild hatten auch wir Kroketten dazu. Vielen Dank für das Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

12.02.2017 15:40
Antworten
ouzo11577

Die Schnitzel waren echt gut, wird es öfter geben.

08.10.2004 13:56
Antworten
katinka74

das war absolut lecker! meiner ganzen familie hat es sehr gut geschmeckt......wird es bestimmt mal wieder geben

13.09.2004 08:44
Antworten
abra

Tolles Rezept und toller Geschmack. Wir mögen die Kombination von Speck - Zwiebel auch sehr gerne. Das werde ich bestimmt öfter kochen

03.09.2004 23:58
Antworten
daggi52

Die Schnitzel waren einfach suuuuuuper. Durch den Speck bekommen die Zwiebeln einen ganz pikanten Geschmack.Meine Gäste waren hellauf begeistert Die mache ich bald wieder Gruß daggi

24.11.2003 19:39
Antworten
cj1967

Hallo Angel8854, die Schnitzel schmecken einfach super und sind schnell gemacht! Die werde ich mit Sicherheit bald mal wieder kochen. LG, Chris

24.12.2002 18:30
Antworten