Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2007
gespeichert: 338 (0)*
gedruckt: 999 (5)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.12.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beide Ciabatta längs und horizontal teilen. Aus jedem Ciabatta zwei Burgerböden und -deckel schneiden (ohne die Enden, weil diese zu hart sind). Getrocknete Tomaten, Knoblauch, Rosmarin und 3 EL Olivenöl zusammen geben und umrühren.

Aus dem Hackfleisch vier möglichst flache Fladen formen und diese in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl anbraten. Das Fleisch je nach Geschmack 'raw’, 'medium’ oder 'well done’ braten.

Pro Burger jeweils eine Ciabattahälfte mit jeweils einem EL Pesto bestreichen. Nacheinander Rucola, Hackfleisch, frische Tomaten, Parmesanhobel und darauf die Rosmarin-Tomaten-Knoblauch-Olivenöl-Mischung füllen. Zum Schluss die andere Ciabattahälfte legen und servieren.