Bewertung
(24) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2007
gespeichert: 716 (0)*
gedruckt: 22.198 (64)*
verschickt: 85 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.09.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Wildfleisch (Wildschwein), gewürfeltes
750 g Zwiebel(n)
1/2 Liter Wein, rot
1/2 Liter Wasser
1 EL Maggi
50 g Speck, fetter, gewürfelter
  Salz
  Pfeffer
  Rosmarin, gemahlen
  Kondensmilch
  Saucenbinder
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das gewürfelte Wildschweinfleisch mit dem Rotwein übergießen und während der restlichen Vorbereitungen ziehen lassen. Zwiebeln schälen und grob vierteln. Speck würfeln und auslassen.

Das Wildschweinfleisch aus dem Rotwein nehmen und rundherum scharf anbraten. Reichlich salzen und pfeffern und mit etwas Rosmarin würzen. Dann die Zwiebeln zufügen. Maggi darüber geben und mit dem Rotwein und Wasser übergießen, so daß alles bedeckt ist. Aufkochen lassen und dann auf mittlerer Hitze ca. 1,5 Std. im geschlossenen Topf schmoren lassen, ab und zu dabei umrühren. Zum Schluss - je nach gewünschter Konsistenz - etwas Dosenmilch dazugeben und mit Saucenbinder andicken.

Dazu passen auch Nudeln oder klassische Salzkartoffeln und Rotkohl.