Bewertung
(70) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
70 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2007
gespeichert: 4.017 (8)*
gedruckt: 15.998 (60)*
verschickt: 150 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 EL Olivenöl
Zwiebel(n), fein gehackt
2 TL Chilipulver
Karotte(n), in feinen Streifen
Kartoffel(n), gewürfelt
350 g Tomate(n), frische, gewürfelt, oder gehackte Tomaten aus der Dose
1 Liter Gemüsebrühe
1 Dose Kidneybohnen
100 g Erbsen
1 Dose Mais
50 g Schmand oder Crème fraîche
  Chilisauce (Salsa)
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin weich braten, dann das Chilipulver zugeben und unterrühren. Karotte, Kartoffeln und Tomaten zufügen und 2 Minuten unter gelegentlichem Rühren mitbraten. Brühe zugießen, den Topf abdecken und die Suppe bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

Dann den Mais, die Erbsen und die Kidneybohnen dazugeben und alles weitere 5 - 10 Minuten kochen. Schließlich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Verfeinern noch etwas Schmand oder Crème fraîche hinzufügen und für die besondere Schärfe nach Belieben Salsa (aus der Flasche oder aber auch selbst gemacht) hineingeben.