Zimt - Apfel - Küchlein

Zimt - Apfel - Küchlein

Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 25 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 11.06.2007



Zutaten

für
1 kg Äpfel
250 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
4 m.-große Ei(er)
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
½ TL Zimt
Zitronensaft
evtl. Schlagsahne
Puderzucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, die Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und Salz schaumig rühren, nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit Backpulver und Zimt mischen und unter die Eimasse rühren. Die Apfelwürfel unterheben.

Mit zwei Esslöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 15 - 20 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Mit Schlagsahne ein Gedicht!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.