Annes Tomatensuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

fruchtig - sahnig

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.06.2007 239 kcal



Zutaten

für
400 g Tomate(n) (Dose)
200 ml Schlagsahne
1 Zwiebel(n), klein geschnittene
2 EL Tomatenmark
100 ml Gemüsebrühe
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
Oregano
Basilikum
Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
239
Eiweiß
2,81 g
Fett
22,52 g
Kohlenhydr.
6,72 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zuerst die klein geschnittene Zwiebel scharf in erhitztem Olivenöl anbraten, so dass sie leicht gebräunt sind. Dann die Dosentomaten, den Becher Schlagsahne und das Tomatenmark in den Topf geben. Anschließend die Gemüsebrühe zufügen und mit Zucker, den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Alles ca. 10 Min. köcheln lassen, dann heiß servieren.

Tipps: Wenn man der Suppe noch Reis und eingeschlagene Eier beigibt, wird die Suppe noch sättigender und eignet sich auch als Hauptspeise.
Je flüssiger man sich die Suppe wünscht, umso mehr in warmen Wasser gelöste Gemüsebrühe zur Suppe hinzufügen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kikunze

Super lecker und schnell gemacht. 😊 Da wir es nicht so stückig mögen hab ich erstmal nur mit brühe aufgekocht, dann gesiebt und danach die sahne dazu.

06.09.2022 19:30
Antworten
bBrigitte

Hallo, war sehr lecker und ist auch schnell gemacht gewesen. LG Brigitte

04.10.2019 11:29
Antworten
StephSamer18

vorhin gemacht und muss sagen, es schmeckt lecker 🤩

12.12.2018 16:05
Antworten
silviette

Sehr lecker...wird es bei uns nun öfters geben. Vielen Dank für das Rezept.

08.05.2018 13:21
Antworten
trekneb

Hallo, wow ist die Suppe lecker! Als Einlage habe ich Käseklößchen gemacht, war richtig richtig gut. Eine ganz feine Suppe, die ich jedem, der gerne Tomatensuppe isst, empfehlen kann. Danke für das leckere Suppenrezept. LG Inge

02.04.2018 16:33
Antworten
henrik06

super lecker!:-)

30.12.2015 12:00
Antworten
Milie

Klasse Rezept, die habe die Suppe im Thermomix zubereitet aber bis auf Creme Fraiche statt Sahne deine Zutaten verwendet. Lecker, schnell und einfach. =) LG Milie

06.11.2015 22:04
Antworten
oddysee

Ich habe dieses Rezept letzte Wochen mal ausprobiert und es hat wunderbar geschmeckt!:) Ich habe aber die Gemüsebrühe vergessen und eine Packung Schmelzkäse dazu gegeben! War wie gesagt sehr lecker! Ist sehr empfehlenswert! Lg Oddysee

16.12.2008 19:12
Antworten