Bewertung
(16) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.06.2007
gespeichert: 576 (1)*
gedruckt: 3.491 (41)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2003
22.648 Beiträge (ø3,85/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
500 ml Milch
1 Becher saure Sahne
1 Bund Schnittlauch
2 EL Öl, geschmacksneutrales
100 ml Essig (7-Kräuter-Essig von Kühne)
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier hart kochen, dann auskühlen lassen und würfeln.

Die saure Sahne in eine Schüssel geben und mit der Milch auffüllen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und hinzugeben. Etwa 1-2 EL Öl sowie 100 ml vom 7-Kräuter-Essig einrühren und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken. Gut verrühren, dann die Eierwürfel hinein geben und alles im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.

Omas Schnittlauchsoße wird kalt zu Pellkartoffeln gegessen.

Es ist ein typisches Frühlings- bzw. Sommeressen. Schnell gemacht, sehr erfrischend und eine tolle Resteverwertung für zu viele Ostereier.